IM NOTFALL WÄHLEN SIE 112

Der Internationale Tag der Feuerwehrleute wird am 4. Mai jeden Jahres begangen.

Seit dem 1. April 2018 sind alle Fahrzeughersteller in der EU verpflichtet eine automatische Notrufeinrichtung in allen Neufahrzeugen einzubauen.

In modernen Fahrzeugen wird modernste Technik zum Schutz und zur Sicherheit der Insassen verbaut. Kommt es aber dennoch zu einem Unfall, kann diese vermeintliche Sicherheit schnell zur Gefahr werden.

Warum wurden zu dem Brand eines Mülleimers so viele Feuerwehrfahrzeuge alarmiert? Welche Fahrzeuge werden bei einem Verkehrsunfall benötigt? Auf solche und ähnliche Fragen wollen wir Ihnen in diesem Artikel antworten geben.

Jeder hat schon einmal die (Feuerwehr-)Sirene gehört, welche in den meisten Orten installiert ist, aber was bedeutet es wenn diese heult?

Feuerwehr erklärt

Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Kerzen, Lichterketten und Duftlampen. Jeder hat in seiner Wohnung zur besinnlichen Zeit, zahlreiche Lichterketten, Gestecke und einen Christbaum mit elektrischen Lichtern oder echten Kerzen.

Bei einem Brand ist vieles abgesichert: das Auto, das eigene Haus, das Inventar. Alles ist ersetzbar. Doch wie sieht es mit unserem Leben aus? Wer beschützt bei einem Brand in den eigenen vier Wänden mein Leben und das meiner Familie? Rauchmelder.

Meist unverhofft befindet man sich plötzlich in einer Situation in der man einen Notruf absetzten muss, aber wie geht das eigentlich richtig?

Feuerwehr erklärt

Mehr Wasserschäden und erhöhte Brandgefahr – Tiefe Temperaturen von bis zu minus 20 Grad führen nicht nur zu zahlreichen Wasserrohrbrüchen.

Feuerwehr erklärt

Erst einmal möchten wir Sie mit einigem Hintergrundwissen versorgen, um die Gefahr eines Feuers in der Natur besser verstehen zu können. Im Grunde brennt auch der trockenste Wald nicht, wenn er nicht entzündet wird.