IM NOTFALL WÄHLEN SIE 112

Service

Smaller Default Larger

Der Erlös des diesjährigen Kulturauftaktes der Stadt Scheinfeld, welcher am 15. Januar 2016 in der Wolfgang-Graf-Halle stattfand, kommt in diesem Jahr der Jugendfeuerwehr Stadt Scheinfeld zugute.

 

Bürgermeister Claus Seifert übergab die Spende in Höhe von rund 1000 € im Rathaus an die Vertreter der Feuerwehr. Wie Kommandant Dominic Treuheit erläuterte, soll das Geld dazu verwendet werden, die Jugendfeuerwehr noch attraktiver für Jugendliche zu gestalten, um neue Mitglieder zu gewinnen. Die Jugendfeuerwehr ist offen für Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr und bietet neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung, auch ein attraktives Freizeitprogramm mit Ausflügen, Wettbewerben und vielem mehr.

 

Interessenten können sich jederzeit im Feuerwehrhaus umsehen oder sich für nähere Informationen direkt an Kommandant Dominic Treuheit (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bzw. den Jugendwart Michael Martin (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.