IM NOTFALL WÄHLEN SIE 112

Service

Smaller Default Larger

Am 10. Mai 2014 fand zum 4. Mal der Firefighter Stairrun in Berlin statt. Bei dem Internationalen Wettkampf geht es um die Ausdauer von Feuerwehrleuten, speziell um die der Atemschutzgeräteträger. Hierbei geht es hauptsächlich um die Kondition und das Durchhaltevermögen des zwei Feuerwehrdienstleisenten umfassenden Teams.

Dieses mussten mit voller Atemschutzausrüstung, ca. 25 kg und angeschlossenem Pressluftatmer die 39 Stockwerke des Park Inn Hotels am Alexanderplatz bezwungen werden. Die Aufgabe der bestand darin die 770 Stufen mit der einen zur Verfügung stehenden Atemluftflasche, dies entspricht ca. 2040 Liter Luft in einer möglichst guten Zeit zu bewältigen.

 

Aus unserer Wehr stellten sich zwei Feuerwehrmänner dieser Herausforderung. Nach dem Start ging es für die Zwei durch die Alexanderplatz-Oase zum Haupteingang des Hotels und anschließend durch die Lobby in das erste Fluchttreppenhaus. Nach 20 Stockwerken wurde das Gebäude durchquert und durch ein zweites Fluchttreppenhaus das Ziel, die Dachterrasse erreicht. Die Beiden Atemschutzgeräteträger belegten mit einer Zeit von 9:51 Min den 128. Platz aus dem 386 Mannschaften umfassenden Starterfeld.

 

stairrun-berlin-2014_02
stairrun-berlin-2014_03
stairrun-berlin-2014_04
stairrun-berlin-2014_05
stairrun-berlin-2014_06
stairrun-berlin-2014_09
stairrun-berlin-2014_07
stairrun-berlin-2014_01
stairrun-berlin-2014_08
Previous Next
1 2 3 4 5 6 7 8 9