IM NOTFALL WÄHLEN SIE 112

Jugendfeuerwehr

Smaller Default Larger

Wieder ging es hoch hinaus

Am 28.07.2012 war die Jugendfeuerwehr Stadt Scheinfeld erneut im Kletterwald Einsiedel, der im Gramschatzer Wald liegt.

 

Durch einen Trainer vom Kletterteam fand die erforderliche Einweisung zum Thema "Sicherheit und Selbstsicherheit beim Klettern" statt. Nach der kleinen Prüfung ging es auch schon in die Höhe auf „erst einmal“ 3 Meter für Einsteiger.

Nachdem die Hindernisse von manchem schnell Überwunden waren, folgte das nächste Erlebnis -  die 6 Meter Höhe. Der Nervenkitzel war größer und es wurde mehr Muskelkraft von jedem Einzelnen abverlangt, sodass der Aha…Effekt kam. Zum Abschluss ging es noch auf 9 Meter und für die ganz harten Jungs/Mädels auf 14 Meter hohen Parcours der nochmal alles abforderte und den Spaßfaktor und das Adrenalin nach oben schnellen ließ.

Am Ende war es wieder ein gelungener und Wiederholungsbedürftiger Freizeitausflug für die Jugendfeuerwehr Stadt Scheinfeld.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok